1

FlashOverBox

Philipp / FF Gurten

Die Flash Over Box soll die Gefahren von brennenden Rauchgasen sowie das Verhalten einer Durchzündung simulieren.

Man kann damit Atemschutzträger aber auch junge Kameraden auf diese Gefahren hin sensibilisieren.

 

Material:

  • 8 Stk Vierkantrohr – 20x20x1000mm
  • Stahlplatten (~2mm]
  • Schrauben, Scharniere, Beschläge – nach Bedarf
  • Dichtschnur und Dichtmasse für Öfen
  • 2 Stk Grillthermometer (möglichst hoher Temperaturbereich)

Bauanleitung:

  1. Die Vierkantrohre werden zu einem Rahmen verschweißt.
  2. Kurze Bleckstücke (Bandstahl) dienen als Halterung für die Holzplatten.
  3. Darauf werden die Stahlplatten befestigt.
  4. In der Vorderplatte werden ein Ausschnitt für eine Tür und Bohrungen für Grilltermometer vorgesehen.
  5. Die Tür wird mittels Scharnieren mit dem Gehäuse vernietet.
  6. Die Holzplatten können nach der Verwendung ausgetauscht werden.

Tipp:

Zum Rauchgaskühlungen durchzuführen eignen sich eine Sprüflasche oder

Kosten 200€
Zeitaufwand 25Std
Schwierigkeit Schwer

1
Hinterlasse einen Kommentar

Gibt es ein Video dazu?

Feuerwehr
FF Kennelbach